NEWSLETTER #21: MIT DEM SCHAUWERK DURCH DEN HERBST

Liebe Freunde des SCHAUWERK Sindelfingen,

im SCHAUWERK wird fleißig gearbeitet: Die Arbeiten von Rupprecht Geiger sind bereits alle abgehängt, verpackt und – teilweise – auf dem Weg nach Chemnitz, wo die Schau im Museum Gunzenhauser in veränderter Form gezeigt wird. Nun werden die Wände frisch gestrichen und alles vorbereitet für die Hängung der Ausstellung HEIMVORTEIL mit Werken von deutschen Künstlerinnen und Künstlern aus der Sammlung Schaufler. Gerne begrüßen wir Sie bei der Eröffnung am 28. Oktober im SCHAUWERK!

Erfahren Sie in diesem Newsletter mehr über unsere Angebote für kühle oder auch sonnige Herbsttage!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

AUSSTELLUNGSRUNDGANG MIT DER KÜNSTLERIN SABRINA HAUNSPERG
Sonntag, 07.10.2018, 15:00–16:00 Uhr

Die österreichische Künstlerin Sabrina Haunsperg führt gemeinsam mit Co-Kuratorin Janina Reutter vom SCHAUWERK durch ihre Ausstellung SABRINA HAUNSPERG. Werke 2008–2018 (noch bis 20.01.2019 zu sehen).

Die Besucher erfahren Hintergründe zum Entstehungsprozess der Werke und erhalten vielseitige und persönliche Einblicke in Haunspergs Schaffen. Die Künstlerin erforscht mit immer neuen Malverfahren und Techniken das Farbmaterial und dessen Wirkung. Während des Rundgangs können die Besucher mit Sabrina Haunsperg ins Gespräch kommen und Fragen zu ihrer Kunst stellen.

Führung im Eintrittspreis inbegriffen
Ohne Anmeldung

 

HEIMVORTEIL – Deutsche Künstler aus der Sammlung Schaufler

Die Ausstellung bietet einen vielfältigen Überblick über Malerei, Skulptur und Lichtkunst der letzten 60 Jahre in Deutschland. Wichtige Kunstströmungen der deutschen Nachkriegsgeschichte wie die ZERO-Avantgarde, Konkrete Kunst und die Minimal Art bilden die Schwerpunkte der Schau. Großformatige Gemälde von Georg Baselitz, A.R. Penck und Sigmar Polke, die zu den wichtigsten Künstlern ihrer Generation gehören, sind ebenfalls vertreten.

Eine Auseinandersetzung mit deutscher Geschichte und Identität lässt sich bei einigen Werken finden: So in einer Videoarbeit von Marcel Odenbach, für die der Künstler dokumentarisches Filmmaterial nutzte, bei Peter Bialobrzeskis Fotografien aus der Serie Heimat oder bei Josephine Mecksepers Gemälde, das neben Schwarz und Rot in einem verführerisch glitzernden Gold leuchtet.

Eröffnung: Sonntag, 28.10.2018, 11:30 Uhr (Einlass ab 11:00 Uhr)

EINTRITT FREI!

Abbildung: Josephine Meckseper • Ohne Titel (Black, Red, Gold, Repeated), (Detail) • 2001 • © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

 

AMERICAN DAYS

Im Rahmen der 10. American Days, die vom Deutsch-Amerikanischen Zentrum Stuttgart/James-F.-Byrnes-Institut e.V. (DAZ) koordiniert werden, bietet das SCHAUWERK eine Führung in Englischer Sprache durch die aktuelle Ausstellung LICHTEMPFINDLICH 2 an.

Zur Website der AMERICAN DAYS

Der Eintritt und die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei!

Sonntag, 21.10.2018, 13:30–14:30 Uhr
Führung in Englischer Sprache
Mit Alix Sharma-Weigold

 

FOLLOW US ON INSTAGRAM

Das SCHAUWERK-Team informiert Interessierte und Freunde des Hauses ab sofort nicht nur per Newsletter und Facebook, sondern auch auf Instagram.

Kommen Sie mit und bleiben Sie auf dem Laufenden über Neuigkeiten und Aktivitäten aus der Museumswelt!

SCHAUWERK auf Instagram

 

QUARTALSPROGRAMM 4/2018

Trübes Herbstwetter? Besuchen Sie das SCHAUWERK!

Alle Termine, Führungen und Angebote von Oktober bis Dezember auf einem Blick finden Sie im aktuellen Quartalsprogramm.