NEWSLETTER #39: SCHAUWERK digital

Liebe Freundinnen und Freunde des SCHAUWERK Sindelfingen,

noch gibt es leider keinen konkreten Termin, wann die Museen in Deutschland wieder ihre Türen für Besucher:innen öffnen dürfen. Das Team des SCHAUWERK arbeitet trotzdem schon fleißig an den kommenden Projekten: insbesondere an der Sonderausstellung ANTONY GORMLEY, die ab Juni zu sehen sein soll.

Außerdem laden wir am kommenden Sonntag, 14. Februar 2021 wieder dazu ein, sich Kultur nach Hause zu holen. Die Reihe SCHAUWERK trifft... präsentiert dieses Mal Hank Bro.s.

Seien Sie dabei!

 

SCHAUWERK trifft…
HANK BRO.S
ROCK 'N̍̍̍̍̍' ROLL UND SEEMANSGARN

Sonntag, 14.02.2021, 14:00 Uhr

Weiter geht es mit unserer digitalen Reihe SCHAUWERK trifft… Dieses Mal ist Hank zu Gast im Museum. Hank ist der neue Bühnenname von Fading Jake, Ex-Sänger der Stuttgarter Rock 'n' Roll Bands The Snoids, The Hot Rubbers und Jake & the Liberators. Neuerdings präsentiert er Selbstgemachtes auf Deutsch und Englisch live und im Internet .

Musik zum Mitgehen, Schmunzeln und Träumen für alle Generationen.

Das Konzert übertragen wir am Sonntag, 14. Februar 2021 ab 14:00 Uhr auf unserem Instagram-Kanal oder unter folgendem Link auf unserer Website:

Hier anschauen

 

Vorfreude: ANTONY GORMLEY

Planungen sind schwierig in diesen Zeiten. Doch Ausstellungen können nicht von heute auf morgen umgesetzt werden. Die Vorbereitungen beginnen oft Jahre im Voraus. Im letzten Jahr musste die für das SCHAUWERK sehr wichtige Präsentation ANTONY GORMLEY. Learning to be verschoben werden. Sie soll nun ab 13. Juni 2021 zu sehen sein.
Mit rund 30 Werken aus der Sammlung Schaufler, dem Studio des Künstlers und von internationalen Leihgebern wird die Ausstellung einen umfangreichen Überblick über Gormleys künstlerisches Schaffen bieten.

Werfen Sie hier bereits einen Blick auf die gezeigten Skulpturen und erfahren Sie mehr:

Gormley-Ausstellung

Abbildung: Antony Gormley, FIELD, 1984-85, Blei, Fieberglas, Gips und Luft, 195 x 560 x 66 cm, © the artist

 

ALLES AUF ABSTAND – DIGITAL

Seit Kurzem bietet das SCHAUWERK mit dem Format Alles auf Abstand – digital kostenlose Online-Führungen an. Dabei erhalten Sie Einblick in die aktuelle Präsentation THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS und – neu ab März – auch zur Fotografieausstellung LICHTEMPFINDLICH 2 .

Wir laden Sie herzlich ein, zu einer Führung via Zoom!

Termine:

Donnerstag, 04.03.2021, LICHTEMPFINDLICH 2, Teil 1
Dienstag, 09.03.2021, LICHTEMPFINDLICH 2, Teil 2
Donnerstag, 11.03.2021, THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS
Dienstag, 16.03.2021, LICHTEMPFINDLICH 2, Teil 1
Donnerstag, 18.03.2021, THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS
Dienstag, 23.03.2021, LICHTEMPFINDLICH 2, Teil 2
Donnerstag, 25.03.2021, THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS
Dienstag, 30.03.2021 THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS

Dauer: 45 Min.

Kostenfreies Angebot!

Hier anmelden

Ausstellungsansicht: LICHTEMPFINDLICH 2. Fotografie aus der Sammlung Schaufler