Newsletter #9: AN ENGLISHMAN IN SINDELFINGEN

Liebe Freunde des SCHAUWERK Sindelfingen,

im März bieten sich gleich mehrere Gelegenheiten das SCHAUWERK zu besuchen: die Eröffnung der Ausstellung JASON MARTIN – Werke 1997-2017 sowie ein Konzert der Singakademie Stuttgart. Weiterhin sind die Ausstellungen SPLIT – Spiegel, Licht, Reflexion und der Lichtwirbel der Stuttgarter Künstlerin rosalie zu sehen.

Bereits heute möchten wir Sie auf eine Lesung des Autors Christian Saehrendt am 6. April hinweisen. Über diese und weitere Neuigkeiten aus dem SCHAUWERK informiert der aktuelle Newsletter.

 

Ausstellungseröffnung
JASON MARTIN – Werke 1997-2017

Ab 5. März zeigt das SCHAUWERK Arbeiten des Künstlers Jason Martin aus den letzten 20 Jahren. Der Brite ist bekannt für seine monochrome Malerei, in der dick aufgetragene Ölfarbe oder Acrylgel kraftvoll über Metallplatten gezogen wird. So entsteht eine expressive Geste aus Linien und Rillen.

Was aussieht wie die extreme Nahaufnahme eines Pinselstriches, ist tatsächlich eine Farbmasse, die der Künstler mit einem eigens gefertigten Kamm bearbeitet. Dieser Prozess verleiht der Farbe einen dreidimensionalen Charakter und stellt so die Trennung von Skulptur und Malerei in Frage. Farbe wird in ihren Materialeigenschaften thematisiert.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus der Sammlung Schaufler sowie mehrere Leihgaben, und umspannt die letzten zwanzig Jahre bis hin zu aktuellsten Arbeiten, die direkt aus dem Atelier des Künstlers kommen.

Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 05.03.2017
Beginn: 11:30 Uhr (Einlass ab 11:00 Uhr)
Eintritt frei

 

SINGAKADEMIE Stuttgart
Konzert im Museum

Am 12. März gastiert die Singakademie Stuttgart im SCHAUWERK und erfüllt mit ihrem Gesang das ehemalige Hochregallager, in dem zurzeit die Lichtinstallation der Künstlerin rosalie zu sehen ist. Danach erklingt das Wandelkonzert vor Werken des Briten Jason Martin. Das Konzert wird an diesem Tag zwei Mal aufgeführt.

Während des Wandelkonzerts bewegen sich Chor und Publikum.
Bitte beachten Sie daher, dass es keine Sitzplätze geben wird.

Erste Aufführung
11:30 Uhr (Einlass ab 11:00 Uhr)

Zweite Aufführung
15:00 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)

Es sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich.
Bestellung unter Tel. +49 (0) 7031 932-49 00 oder per E-Mail an veranstaltungen@schauwerk-sindelfingen.de

 

documenta Crashkurs
Schneewittchen und der kopflose Kurator

Christian Saehrendt, Autor des SPIEGEL-Bestsellers Das kann ich auch! und gebürtiger Kasselaner, liest aus seinem aktuellen Buch Schneewittchen und der kopflose Kurator, einem Reiseführer für documenta-Besucher, Romantiker und Horrorfans.

Der Autor dient den Gästen als Pfadfinder im Dickicht der Sagen, Mythen und Märchen. Denn die Kunstgeschichte der Avantgarden und die romantische Märchenwelt weisen bedeutende Parallelen auf. Am Ende der Reise winkt die Begegnung mit der bunten, grellen, lauten Gegenwartskunst.

Donnerstag, 06.04.2017
Beginn: 19:00 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr)

 

Das SCHAUWERK stellt sich vor (V): Maren Hofmann, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

„Seit beinahe drei Jahren bin ich für den Draht zur Außenwelt zuständig. Was im SCHAUWERK passiert oder geplant wird, soll schließlich viele Leute erreichen. Natürlich ist die Presse dabei ein wichtiger Partner. Aber auch die anderen Kanäle wollen bespielt werden: So teile ich Infos und Hintergründe zum Museumsalltag oder unseren Ausstellungen auf facebook, füttere Portale, sende Rundschreiben oder halte den Kontakt mit anderen Organisationen und betreue Kooperationen. Dabei kann es heute um eine Spendenaktion gehen, morgen um eine Lesung oder ein Konzert im Museum und nächste Woche vielleicht um ein Forschungsprojekt. Diese verschiedenen Verbindungen in alle Richtungen schätze ich besonders an meiner Arbeit. Außerdem wird es nie langweilig – im SCHAUWERK gibt es immer etwas zu erzählen."