Visual STERNENLICHT - Der kosmische Code

Das Licht ferner Welten fasziniert die Menschen seit jeher. Bereits der römische Philosoph Seneca war sich sicher: "Wenn man die Sterne nur von einem Ort aus sehen könnte, würden die Menschen nie aufhören dorthin zu reisen um sie zu sehen." Mit der Entwicklung der Naturwissenschaften wurde aus der Faszination Methode. Generationen von Wissenschaftlern entschlüsselten immer mehr Details im kosmischen Code und fügten die Erkenntnisse zu einem komplexen Weltbild zusammen.

Der Astrophysiker und Mathematiker Dr. Josef M.Gaßner (geb. 1966) versteht es, komplexe Erkenntnisse einfach und spannend zu erklären. Er befasst sich nicht nur mit galaktischen Phänomenen, sondern auch und dem Verhältnis von Kunst und Naturwissenschaften.
Ausgehend von der imposanten Lichtinstallation LICHTWIRBEL, die von der Stuttagarter Künstlerin rosalie für das SCHAUWERK erarbeitet wurde, erklärt Gaßner in seinem Vortrag die intergalaktischen Zusammenhänge – von den ersten Beobachtungen im Licht unserer Sonne, über die Analyse fremder Sterne, Atmosphären von Exoplaneten, Dunkler Materie bis hin zu aktuellen astronomischen Beobachtungen an der derzeitigen Grenze unserer Erkenntnis: Dunkler Energie, Stringtheorie und Schleifenquantengravitation.

DIENSTAG, 27.06.2017

EINLASS 17:30 Uhr

BEGINN
19:00 Uhr

EINTRITT
8 € / 5 € ermäßigt

KARTENBESTELLUNG
unter +49 (0) 7031 932 49 00 oder veranstaltungen@schauwerk-sindelfingen.de

STERNENLICHT - Der kosmische Code

27.06.2017

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr

Samstag, Sonntag 11:00–17:00 Uhr

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr

Samstag 15:00–16:30 Uhr

Sonntag 11:00–12:30 Uhr

INFO POST

Bestellen Sie Einladungen und Flyer in gedruckter Form.

Info Post bestellen

Kontakt

SCHAUWERK Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15/1

71065 Sindelfingen | Germany

Tel +49 (0)70 31 932-49 00

Fax +49 (0)70 31 932-49 20

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Anfahrt

Anruf

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Routenplaner
facebook iconBesuchen Sie uns auf Facebook youtube iconBesuchen Sie uns auf Youtube

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten, aktuelle Ausstellungen und Hintergründe aus dem SCHAUWERK

Newsletter abonnieren

Newsletter-Archiv