Chiharu Shiota,Silent Word (Detail), 2022, SCHAUWERK Sindelfingen, Foto: Frank Kleinbach, © VG Bild-Kunst 2022 and the artist

Die in Japan geborene Künstlerin Chiharu Shiota lebt seit Ende der 1990er-Jahre in Berlin. In ihrer Kunst setzt sie sich mit universellen Themen wie Leben und Tod, Heimat und Angst auseinander.

Eigens für das ehemalige Hochregallager des SCHAUWERK hat sie eine ihrer faszinierenden Installationen aus schwarzen Fäden entworfen. Im Zentrum des Raums stehen ein Stuhl und ein Sekretär, mit Buchstaben bedeckt, die an Fäden bis zur Decke schweben und ein Eigenleben zu entwickeln scheinen. Die Buchstaben dehnen sich aus wie ein Universum der Gedanken und Emotionen, doch niemand kann sie hören: So lautet der Untertitel der Präsentation „Silent Word“.

Ergänzt wird die Ausstellung durch Objekte, eine Leinwandarbeit und Zeichnungen.

  • Chiharu_Shiota_Silent_Word_2
  • Chiharu_Shiota_Silent_Word_3
  • Chiharu_Shiota_Ausstellungsansicht_4
  • Chiharu_Shiota_Ausstellungsansicht_5
  • Chiharu_Shiota_Silent_Word_1
  • Chiharu_Shiota_Foto_BüroSchramm_für_Gestaltung

CHIHARU SHIOTA

Silent Word

23.10.2022–08.10.2023

ÖFFNUNGSZEITEN

MI–SO 11–18 Uhr

FÜHRUNGSBUCHUNG

Sonderführungen für Gruppen

Buchungsformular

INFO POST

Bestellen Sie Einladungen und Flyer in gedruckter Form.

Info Post bestellen

Kontakt

SCHAUWERK Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15

71065 Sindelfingen | Germany

Tel +49 7031 932-4900

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Anfahrt

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten, aktuelle Ausstellungen und Hintergründe aus dem SCHAUWERK

Newsletter abonnieren

Newsletter-Archiv