rosalie, Lichtwirbel (Detail), 2015

+ + + + IM GEDENKEN AN ROSALIE: Nach schwerer Krankheit ist die Künstlerin rosalie im Juni 2017 verstorben. Die Ausstellung LICHTWIRBEL endet nicht wie geplant am 02.07.2017, sondern wird bis Januar 2018 verlängert. + + + +

Ein unendliches Farben- und Lichtspiel in ständiger Verwandlung erfüllt seit März 2016 das SCHAUWERK Sindelfingen. Als schwebende Lichtskulptur mit einer Gesamthöhe von fünfzehn Metern durchfließt der Lichtwirbel alle vier Stockwerke des Ausstellungsraumes.
Die Künstlerin rosalie (1953-2017) entwarf eigens für das ehemalige Hochregallager eine begehbare Lichtskulptur, in welcher sie technische Lichtfasern zu einem hochkomplexen Gewirk verknüpfte . Das Licht – ähnlich einer Sternschnuppe oder Feuerkugel, manchmal einer raumgroßen Wunderkerze gleich – blitzt auf, bündelt sich im Zentrum des Wirbels,scheint plötzlich zu explodieren, läuft von innen nach außen und strömt wieder poetisch zurück. Die strenge Architektur bildet einen Kontrast zur Dynamik und organisch anmutenden Struktur des changierenden Lichtwirbels.
Mit der Skulptur verändert sich auch die Raumwahrnehmung: Die weißen Wände reflektieren das Licht und der Raum wird in ein schillernd-transparentes Farbenbad getaucht – in der Tiefe spiegelt sich die Lichtmalerei ins Unendliche.

Die Installation LICHTWIRBEL wird begleitet von der Soundinstallation „Cool Tune“ (2016) von Matthias Ockert für Computer und Lautsprecher. Die Komposition basiert auf Lichtdaten aus der Beobachtung von Transneptunialen Objekten durch das Herschel Teleskop, bereitgestellt durch das Max-Planck-Institut Deutschland in Kooperation mit Dr. Miriam Rengel. (Credits: ESA/Herschel/PACS/MPS/MPE/Observatoire de Paris/“TNOs are Cool” Team)

rosalie (1953-2017) wurde bekannt mit ihren großdimensionierten kinetischen Lichtskulpturen, die sie u.a. im ZKM | Karlsruhe, im Museum der bildenden Künste Leipzig und bei Kunstbiennalen zeigte. Auch mit ihren Theater- und Bühnenbildprojekten erreichte sie internationale Aufmerksamkeit.

  • rosalie_Lichtwirbel_Eroeffnung2
  • rosalie_Lichtwirbel_Bildgalerie1
  • rosalie_Lichtwirbel_Eroeffnung1
  • rosalie_Lichtwirbel_Bildgalerie2
  • rosalie_Lichtwirbel_Eroeffnung3
  • rosalie_Lichtwirbel_Bildgalerie3
  • rosalie_Lichtwirbel_Bildgalerie4

rosalie

lichtwirbel

13.03.2016–07.01.2018

Faltblatt zur Ausstellung

Werkkatalog LightScapes (ohne LICHTWIRBEL)

Werkkatalog LightScapes (ohne LICHTWIRBEL)

Der Werkkatalog LightScapes ist ausschließlich während der Ausstellungsdauer zum Sonderpreis von 20,- € im SCHAUWERK erhältlich (reguläre Verkaufspreis 49,80 €).
Die Arbeit LICHTWIRBEL ist nicht darin enthalten.

rosalie
LightScapes


Hrsg. Peter Weibel
Deutsch, Englisch 2013
240 Seiten, 207 Abb.
mit DVD
ISBN 978-3-7757-3746-3

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr
(im Rahmen einer öffentlichen Führung)

Samstag, Sonntag 11:00–17:00 Uhr

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr

Samstag 15:00–16:30 Uhr

Sonntag 11:00–12:30 Uhr

INFO POST

Bestellen Sie Einladungen und Flyer in gedruckter Form.

Info Post bestellen

Kontakt

SCHAUWERK Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15/1

71065 Sindelfingen | Germany

Tel +49 (0)70 31 932-49 00

Fax +49 (0)70 31 932-49 20

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Anfahrt

Anruf

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Routenplaner
facebook iconBesuchen Sie uns auf Facebook youtube iconBesuchen Sie uns auf Youtube

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten, aktuelle Ausstellungen und Hintergründe aus dem SCHAUWERK

Newsletter abonnieren

Newsletter-Archiv