Englisch Deutsch

KUNSTVERMITTLUNG

Unsere Angebote der Kunstvermittlung sind breit gefächert und richten sich an Besucherinnen und Besucher jeden Alters. Ob Sie unsere aktuellen Ausstellungen entdecken möchten, die Architektur des Hauses Sie fasziniert, oder Sie sich für ein bestimmtes Thema in der Kunst interessieren – wir haben das passende Programm.

Das SCHAUWERK Sindelfingen versteht sich als Erfahrungsraum. In unseren dialogischen und interaktiven Führungen und Workshops vermitteln wir nicht nur kunsthistorisches Wissen, sondern beziehen Sie mit Ihren Erfahrungen und Bedürfnissen in die Betrachtung mit ein. Im Gespräch schaffen wir Zugänge zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Wir begreifen das Museum als einen Ort des Aushandelns von Deutungen. Die Begegnung und der gemeinsame Austausch machen den Ausstellungsbesuch zu einem besonderen Erlebnis.

Foto: Frank Kleinbach © SCHAUWERK Sindelfingen

ÖFFENTLICHES VERMITTLUNGSPROGRAMM

Führungen
Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr
Samstag 15:00–16:30 Uhr
Sonntag 11:00–12:30 Uhr

Themenführung (siehe Quartalsprogramm)
Jede Woche steht ein besonderes Thema der aktuellen Ausstellung im Fokus der Führung.
Sonntag, 15:00–16:00 Uhr

Entdeckungsreise für Kinder
Spielerisch das Museum erkunden!
Für Kinder ab 6 Jahren
Jeden 1. Sonntag im Monat 15:00–16:00 Uhr


Die Teilnahme am öffentlichen Vermittlungsprogramm ist im Eintrittspreis enthalten.

Eine Anmeldung für Einzelpersonen und Gruppen bis 8 Personen ist nicht erforderlich.

Stellen Sie uns Ihre Fragen zur Kunst! Foto: Frank Kleinbach © SCHAUWERK Sindelfingen
Entdeckungsreise für Kinder, Foto: Frank Kleinbach © SCHAUWERK Sindelfingen

BUCHBARES VERMITTLUNGSPROGRAMM

Sonderprogramm: Das SCHAUWERK macht mobil, Foto: Frank Kleinbach © SCHAUWERK Sindelfingen

Führungen und Workshops können auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden. Ihre Anfrage sollte mindestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin eingehen und kann über das Buchungsformular erfolgen.

Thematische Schwerpunkte sowie Führungen in englischer Sprache können gebucht werden. Unser qualifiziertes Team von Kunsthistorikerinnen freut sich auf Sie und Ihre Gäste.

Zum Buchungsformular


Einzelpersonen, Gruppen:
Dauer: 60 Min./Preis: 70 € (inkl. Eintritt)
Dauer: 90 Min./Preis: 90 € (inkl. Eintritt)
Bei mehr als 15 Personen können mehreren Gruppen parallel geführt werden.


Kindergeburtstag im Museum
Mit allen Freunden im Museum feiern? Kein Problem!
Wir begleiten Dich und Deine Geburtstagsbande bei Euren Erkundungen durchs Museum. Gemeinsam lösen wir Rätsel und erforschen die Geheimnisse der Kunstwerke! Zum Abschluss könnt Ihr selbst ein kleines Meisterwerk anfertigen.

Für Kinder ab 6 Jahren
max. 10 Kinder
Dauer: 90 Min./Preis: 125 € (inkl. Eintritt und Materialkosten)


Kita und Schule
Vermittlungsformate mit multisensorischem Zugang

Wir bieten – Sie wählen:

  • a) Workshop 60 Min. (3 € p. P.)
  • b) Workshop 90 Min. (5 € p. P.)
    • – mit Praxisteil 90 Min. (5 € p. P.)
  • c) Workshop – mit Praxisteil 120 Min (7 € p. P.)


Eine genaue Beschreibung der Formate finden Sie hier:

Kita

Für kleine Besucherinnen und Besucher bieten wir einen Workshop an, in dem diese mit Neugierde die Kunst entdecken, das genaue Sehen und Beschreiben lernen. Im Zentrum stehen dabei die Kinder und ihre eigenen Erfahrungen.
Themen zu den aktuellen Ausstellungen

Gruppen bis max. 8 Kinder.
Mehrere Gruppen parallel möglich, mind. 2 Begleitpersonen/Gruppe erforderlich.

nur Workshop 60 Min. buchbar

Primarstufe

In den Workshops für Grundschulen können die Kinder vor den Kunstwerken das genaue Sehen und Beschreiben lernen und über ihre gemachten Erfahrungen in Austausch treten. Das Museum versteht sich als außerschulischer Lernort, der auf andere Art und Weise einen Zugang zum Verständnis der Welt ermöglicht.
Themen und Schwerpunkte zu den aktuellen Ausstellungen

Gruppen bis max. 12 Teilnehmende.
Mehrere Gruppen parallel möglich, mind. 1 Begleitperson/Gruppe erforderlich.

alle Workshops buchbar

Sekundarstufe

In den Workshops können Schülerinnen und Schüler in der dialogorientierten Werkbetrachtung vor den Originalen und dem gemeinsamen Austausch über unterschiedliche Kunstformen und Kunstauffassungen ihre Kompetenzen im Bereich Rezeption und Reflexion erweitern. Das Museum versteht sich als außerschulischer Lernort, der auf andere Art und Weise einen Zugang zum Verständnis der Welt ermöglicht.
Themen und Schwerpunkte zu den aktuellen Ausstellungen

Gruppen bis max. 15 Teilnehmende.
Mehrere Gruppen parallel möglich, mind. 1 Begleitperson/Gruppe erforderlich.

alle Workshops buchbar

Oberstufe

Oberstufe

Spannende Einblicke in die Welt der Malerei, Skulptur, Installation und Fotografie bieten die Workshops, die sich speziell an die Bedürfnisse der Sekundarstufe II und das Profilfach Bildende Kunst richten.

Im Zentrum steht die dialogorientierte Werkbetrachtung vor dem Original. Im Gespräch kommen wir in den gemeinsamen Austausch über unterschiedliche Kunstformen und Kunstauffassungen. Die Kompetenzbereiche Rezeption und Reflexion stehen im Mittelpunkt. Wir entwickeln gerne auch individuelle und lernbezogene Programme für Ihre Schulklasse und gehen auf Ihre Wünsche ein.
Themen und Schwerpunkte zu den aktuellen Ausstellungen

Gruppen bis max. 15 Teilnehmende.
Mehrere Gruppen parallel möglich, mind. 1 Begleitperson/Gruppe erforderlich.

alle Workshops buchbar


Studiensaal
Exklusives Programm im Studiensaal zum Prüfungsthema Abitur 2021
Die Sammlung Schaufler umfasst mit mehr als 3.500 Exponaten der zeitgenössischen Kunst einen Werkbestand, der die Möglichkeit bietet, auf die wechselnden Prüfungsthemen im Abitur im Bereich der Bildenden Kunst in Baden-Württemberg zu reagieren. Das SCHAUWERK ermöglicht den Abiturientinnen und Abiturienten einen direkten Werkzugang und die Gelegenheit zur "Begegnung mit dem Original".

Gruppen bis max. 15 Teilnehmende.
Mehrere Gruppen parallel möglich, mind. 1 Begleitperson/Gruppe erforderlich.

Zum aktuellen Thema
ANTONY GORMLEY – Verkörperungen

hier mehr Informationen
(HTML, byte)

Das SCHAUWERK macht mobil – Kunstvermittlung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Informationen zum Programm
SCHAUWERK macht mobil
finden Sie hier

ANSPRECHPARTNERIN

Christine Klenk
Kunstvermittlung
christine.klenk@schauwerk-sindelfingen.de
Tel.: +49 (0) 7031 932-49 07

ANFAHRT

VVS: S-Bahn S1 / Haltestelle Goldberg
10 Minuten Fußweg zum Museum

per Bus-Transfer (Sonderkonditionen erfragen!):
Hassler-Reisen GmbH & Co. KG
Heiko Beck
Rudolf-Diesel-Str. 15
71032 Böblingen
Tel +49 (0) 7031 9399 44
info@hassler-reisen.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr
(im Rahmen einer öffentlichen Führung)

Samstag, Sonntag 11:00–17:00 Uhr

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Dienstag, Donnerstag 15:00–16:30 Uhr

Samstag 15:00–16:30 Uhr

Sonntag 11:00–12:30 Uhr

INFO POST

Bestellen Sie Einladungen und Flyer in gedruckter Form.

Info Post bestellen

Kontakt

SCHAUWERK Sindelfingen

Eschenbrünnlestraße 15

71065 Sindelfingen | Germany

Tel +49 (0)70 31 932-49 00

Fax +49 (0)70 31 932-49 20

Bitte aktivieren Sie JavaScript um uns zu kontaktieren

Anfahrt

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert über Neuigkeiten, aktuelle Ausstellungen und Hintergründe aus dem SCHAUWERK

Newsletter abonnieren

Newsletter-Archiv